Land Baden-Württemberg

Zur Förderung der Wirtschaft des Landes Baden-Württemberg und des Außenhandels baden-württembergischer Unternehmen etablierte das Land im April 2018 seine Repräsentanz für die baden-württembergische Wirtschaft in San Francisco, Kalifornien.

Das Delegiertenbüro der deutschen Wirtschaft (AHK USA - San Francisco) unterstützt gezielt baden-württembergische Unternehmen beim Auf- und Ausbau von Geschäftsbeziehungen. Zu ihrem Aufgabenspektrum zählen neben einer fachkompetenten Beratung, auch die Suche nach geeigneten amerikanischen Partnerunternehmen und die Übermittlung von Informationen über konkrete Investitionsmöglichkeiten und -projekte. Hierzu hat das Land, neben der Repräsentanz, zusätzlich einen Innovations Scout, sowie das InnovationCamp BW etabliert.

 

 


Das InnovationCamp BW richtet sich primär an Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus Baden-Württemberg. Während eines in der Regel 3-wöchigen Programms werden die Teilnehmer in das Ökosystem des Silicon Valley eingeführt, arbeiten an konkreten Herausforderungen der Digitalisierung und knüpfen wertvolle Geschäftskontakte. Die Programme werden durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg finanziell gefördert.

Informationen über das InnovationCamp BW